Der Dolomiti Superbike – die Legende

Am 9. Juli findet wieder das legendäre Radrennen in Südtirol statt: der Dolomiti Superbike. Die ultimative Herausforderung für jeden Mountainbiker - ein Radmarathon, der den Athleten alles abverlangt.

Der Dolomiti Superbike findet im Herzen der Dolomiten statt, ausgehend von Niederdorf geht es über die Plätzwiese, Schluderbach, Toblach, Innichen, Haunold nach Sexten zur Rotwand von dort nach Winnebach, Vierschach und zurück nach Niederdorf. Die 119 km führen durch die schönsten Flecken des Weltnaturerbes der Dolomiten.

Zwei Routen führen ins Ziel

Das teilnahmestärkste Mountainbike-Rennen Europas führt über eine Strecke von 119 km. Für wen dies doch etwas zu lang ist, gibt es einen zweiten Streckenverlauf über 59 km. Dazu gibt es auch noch für Kinder und Jugendliche ein Rennen, die sogenannte Junior Trophy.

MASTERTENT begleitet die Athleten

Für den Hauptort Niederdorf, wo sich Start und Ziel befinden, werden insgesamt sechs Faltzelte verschiedener Größen eingesetzt. Sie finden zum einen Verwendung im Expobereich und in der VIP-Lounge und zum anderen auch in der TeamArea.
 
05.07.2016
von Mastertent
 
+ Bookmark
 
 

 

 
 
 
 


 

 
 
Wählen Sie Ihr Land Sprache wählen